Surface Pro lässt sich nicht einschalten

Surface Pro lässt sich nicht einschalten – meine Lösung und Beschreibung

Wenn sich das das Gerät Surface Pro, Pro 2 oder Pro 3 nicht einschalten lässt, könnten die unten beschriebenen Schritte die Lösung sein. Wir sollten diese durchführen, um die Ursache herauszufinden. Oft ist es ein einfaches Problem, das sich leicht beheben lässt.

Surface Pro lässt sich nicht einschalten

– die Anleitung und Lösung

Überprüfen der Steckdose, oder der Steckdosenleiste auf Funktion, damit das Aufladen nicht verhindert wird

Funktioniert die Steckdose, an dem das Surface zum laden angeschlossen ist?
Schließen wir dazu ein anderes Gerät an diese verwendete Steckdose an und prüfen, ob dieses Gerät geladen wird, bzw. fehlerfrei funktioniert.

Überprüfen Sie das Ladekabel und Netzteil allein
Stellen wir sicher, dass das Netzteil Strom liefert. Das testen und sehen wir anhand des leuchtenden kleinen LED Lämpchens – darauf achten, dass das Kabel nicht irgendwie verdreht ist, oder schräg aufgesetzt ist, oder irgendwelche Fussel die Magnetkontakte verunreinigen.

Einsschalten des Surface
Wenn das Ladekabel, Netzteil sicher und fest angeschlossen ist und das Licht am Ende des Steckers leuchtet, gehen wir wie folgt vor:

Step 1:Drücken der Netztaste am Tablet, und wieder loslassen.
Step 2:Wenn innerhalb weniger Sekunden, ca 2 – 3 Sekunden das Logo, und auch nicht der Hinweis auf niedrigen Akkustand auf dem Touchscreen angezeigt wird, halten wir die Netztaste für weitere 10 Sekunden gedrückt, und lassen die Taste dann wieder los.

 Surface Pro lässt sich nicht einschalten  – meine Lösung war es:

Mir hat es geholfen die Netztaste, bzw. Powertaste lange zu drücken, ca. 10 bis 15 Sekunden – während ich gleichzeitig die Lautstärke-Taste + gedrückt hielt.
Nach einigen Sekunden kam dann das Logo und das Gerät ging wieder an.

Wenn das Surface Logo kurzfristig angezeigt wird, möchte ich zusätzlich aufgrund einer Anregung folgende Schritte ergänzen:
Es hilft in diesem Moment, wenn dasSurface Logo erscheint die Powertaste zu lösen,
die Lautstärketaste dabei aber weitere 25- 30 Sekunden gedrückt zu halten.

Eine ausführliche Anleitung gibt aus auf der Support-Seite von Microsoft „Surface lässt sich nicht einschalten oder wird nicht aus dem Energiesparmodus reaktiviert„.


Ich hoffe ich konnte mit diesem kleinem Beitrag eine Hilfestellung geben, auf der Suche nach einer Lösung, bei dem Problem: Surface Pro lässt sich nicht einschalten. Ich würde mich bei Erfolg über einen Kommentar oder einen Hinweis in den diversen social-media Kanälen freuen.

verwandte Suchbegriffe:
Microsoft Surface startet nicht, 
Surface bootet nicht mehr, 
Surface lässt sich nicht einschalten, 
Surface geht nicht mehr an, 
Surface Pro lässt sich nicht einschalten, 
Surface Pro 2 lässt sich nicht einschalten, 
Surface Pro 2 startet nicht mehr

9 Gedanken zu „Surface Pro lässt sich nicht einschalten

  1. Florian Antworten

    Danke für den Tip, bei mir waren es genau 8 Sekunden, beide Tasten gedrückt halten und Schwups war es wieder da :)
    Puh…danke echt! Endlich kann ich wieder arbeiten.

    Liebe Grüße Florian

    • Stefan Autor des BeitragesAntworten

      Hallo Florian,

      bitte – gern. Danke für den Hinweis mit den 8 Sekunden.

      viele Grüße
      Stefan

  2. Martin Antworten

    Hi, das hat beim ersten Mal funktioniert, vielen Dank! Den Trick habe ich auf den Microsoft-Seiten nicht gefunden.

    • Stefan Autor des BeitragesAntworten

      Hallo,

      ich denke das steht es auch irgendwo,… Aber es freut mich natürlich, wenn ich Dir so habe helfen können.

      viele Grüße
      Stefan

  3. Timo Antworten

    Cool, danke für den Gedankenanstoß! Bei mir hat es geholfen, als ich Lautstärke Plus UND Minus und gleichzeitig Power für 30 Sekunden habe. Danach konnte ich es ganz normal starten!

    Also vielen Dank! ;)
    Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.