PC zu Hause PC Hilfe und Support, Webseiten mit WordPress

DSL-Tarife: Wie man den besten Tarif findet

| 1 Kommentar

Ein gründlicher Vergleich der verschiedenen DSL-Angebote kann sich für Verbraucher lohnen, da die Unterschiede bei Preis und Leistung zum Teil sehr groß ausfallen. Neben dem Anschluss über das Telefonkabel gibt es mittlerweile auch viele Anbieter, die den Internetzugang über das Fernsehkabel realisieren.

Tarif mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis

Oft sind es Aspekte wie Geschwindigkeit oder der Preis, die bei den Tarifangeboten den Auschlag geben, ob man einen Vertrag abschließt oder nicht. Weder möchte man ewig auf einen Download warten, noch Unsummen für einen mäßigen Tarif bezahlen. Dabei ist zu beachten, dass man nicht nur danach entscheiden sollte, ob der Tarif beispielsweise besonders schnell ist. Denn was nützt die schnellste Internetverbindung, wenn es am Abend zu minutenlangen Ausfällen kommt und man sich permanent über unerwartete Verbindungsabbrüche ärgert. Die besten DSL Tarife und Angebote findet man über ein Vergleichsportal, das alle Aspekte eines Anbieters zusammenfasst und übersichtlich präsentiert. Dort findet man in der Regel auch die Bewertungen einzelner Kunden, die auf solche Probleme aufmerksam machen können. Weiterhin findet man heraus, welche Anschlussarten vor Ort zur Verfügung stehen.

Gesamtkosten ermitteln und Sonderangebote vergleichen

Die monatlich anfallenden Grundgebühren zählen zu den Standardkosten bei einer Internetflatrate. Laut www.breitbandprofis.com sollten Verbraucher insbesondere darauf achten, ob es sich um ein zeitlich begrenztes Angebot handelt. Zwar kann ein solches Sonderangebot auf den ersten Blick verlockend aussehen, enthält aber dann versteckte Kosten oder gilt nur für das erste Jahr der Nutzung. Neukunden werden teilweise mit Sonderaktionen geworben, bei denen sie bis zu 50 Euro erhalten. Es ist immer zu prüfen, wie hoch Einrichtungskosten ausfallen oder ob eine Bereitstellungsgebühr für die Hardware erforderlich ist. Diese Kosten müssen zu den Gesamtkosten addiert werden, um einen objektiven und fairen Vergleich zwischen den Anbietern zu ermöglichen.

Ein Kommentar

  1. Leider lassen sich zu viele von der Telekom binden. Die Preise sind recht hoch und auch die kleinen Anbieter wie Vodafone oder andere können die gleichen DSL-Leistungen bieten. Ein Vergleich lohnt sich immer, aber man sollte auch die einzelnen Kundenbewertungen beachten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge